Ihr findet hier alle Informationen rund um den Verein:

Ergebnisse, Termine, Veranstaltungen, Personalien, Berichte aus den einzelnen Abteilungen, Neuigkeiten usw.

Wenn ihr etwas vermissen oder Fragen haben solltet, kontaktiert uns per Mail.

 

+ + + Tischtennis + + + Marcel Riebe/Max Michel vom TTV K÷nigstein gewinnen zum zweiten Mal den Wanderpokal des SV Adorf/Erzgebirge + + +

Der Sport in Adorf besitzt eine gro´┐Że Tradition. Bereits im Jahr 1869 wurde der Turn- und Sportverein (TuS) gegr´┐Żndet,

der damals noch ´┐Żberwiegend aus Turnern bestand.

 

Bereits zum 50-j´┐Żhrigen Jubil´┐Żum war fast der halbe Ort Mitglied im TuS Adorf. In der Zeit der Weimarer Republik gr´┐Żndeten Arbeiter und B´┐Żrgerliche ihre eigenen Sportvereine.

 

´┐Żber den Arbeitersport kristallisierte sich der Fu´┐Żball als die dominierende Sportart in Adorf heraus.

  So war es erstaunlich, dass 1973 der Fu´┐Żball von heute auf morgen von der Bildfl´┐Żche verschwand und sich dies erst unmittelbar nach der Wende wieder ´┐Żnderte.

Heute sind im SV Adorf mehr als 230 Mitglieder in den verschiedensten Sportarten aktiv. Mit Aerobic, Billard, Gymnastik, Pferdesport, Tischtennis und Volleyball gibt es au´┐Żer Fu´┐Żball noch reichlich M´┐Żglichkeit, sportlich aktiv zu sein.

Wer Lust auf sportliche Bet´┐Żtigung hat, ist jederzeit gern beim SV Adorf willkommen. (Lesen Sie mehr)